Hallo liebe BULLS Family.
 
Wir würden euch gerne ein kleines Projekt mit großer Wirkung vorstellen.
Aufgrund des Krieges in der Ukraine, stehen unsere Tafeln vor fast leeren Regalen und müssen hilfsbedürftige Kunden immer wieder vertrösten.
Wir möchten deswegen gerne die Friedberger, als auch die Niddaer Tafel unterstützen.
 
Hierzu benötigen wir die Hilfe unserer “Football Family”,
Wir sind aktuell knapp 300 Mitglieder und wenn nur jeder (der das finanziell kann) ein Päckchen Mehl oder ein Päckchen Nudeln bei seinem nächsten Einkauf mit in den Wagen legt (es darf auch gerne mehr sein), dann würde das am Ende Großes bewirken. Auch sind Spenden von Nichtmitgliedern gerne gesehen.
 
Für die, die weniger mit Einkaufen am Hut haben, stellen wir gerne eine Spendenbox bereit und nutzen dann das Geld um Ware einzukaufen.
 
Vielleicht hilft es nicht auf lange Zeit gesehen aber wird vorübergehend etwas entlasten und vielleicht stecken wir andere Vereine mit der Idee an und diese übernehmen sie als nächstes „kleines Projekt mit großer Wirkung“.
 
Wir werden die Spenden, über die nächsten 4 Wochen im Training entgegennehmen (gerne auch am Spieltag 15.05.) und es dann an die oben genannten Tafeln verteilen.
Vor Ort einfach nach Alexandra (U13) oder Daniel (Herren) fragen.