Für die U16 der Bulls ging es am 03.10 zum letzten U16 Turnier in Marburg.

Gegner waren abermals die Gießen Golden Dragons und die Marburg Mercenaries.

Gegen die Gießener gab es eine 24:0 Niederlage, gegen Marburg eine 20:0 Niederlage.

An diesem Tag lief für die U16 wenig zusammen, zahlreiche Unkonzentriertheiten und einfache Ballverluste sorgten in entscheidenen Situationen dafür, dass der Gegner seine Touchdown erzielen konnte oder die Bulls keine Punkte auf Scoreboard brachte.

Für die U16 ging es nun in eine kurze Pause, nach der die U13 Aufrücker dazu stoßen und die U16 Spieler an die U19 abgibt.

Einen Tag vorher spielte auch die U13 der Bulls, die zum ersten Mal am Spielbetrieb der U13 Tackle teilnahm beim Turnier der Frankfurt Universe in Rüsselsheim.

Gegen Frankfurt verlor man sein erstes Spiel 6:70. Der Touchdown wurde durch Tyler Harris erzielt. Im Anschluss gegen Nauheim gab es eine 12:50 Niederlage. Die Touchdown erzielten Alex Hummel und unsere Defensespielerin Elva Siebelist, die einen Fumble in die Endzone sichern konnte und so für ein Highlight sorgte. Ihr gelang eine der wenigen Touchdowns von Mädchen im Tacklefootball in der U13 der letzten Jahre.

Für die U13 geht es nun darum den 2011er Jahrgang zu integrieren und für die kommende Flag/Tacklesaison ein schlagkräftiges Team zusammen zu stellen.

Interessierte Kinder können aktuell Mittwochs und Freitags von 18-19:30 zum Training nach Södel kommen. Leihausrüstung ist vorhanden!